Phillipp ist der Chef der Bäckerei Rainer und unser neuer
Partner aus Zirl in Tirol. Seine Bäckerei nennt sich Rainers Brotkunst. Diesen
Namen hat er nicht umsonst. Dass Brot backen mitunter auch Kunst ist, beweist
Philipp nicht nur mit seinen leckeren Köstlichkeiten wie den Korncroissants, Butter
Buchteln oder seinem Südtiroler Bauernbrot, sondern besonders durch die Art,
wie das frische Brot zubereitet wird.

 

Mit langem Geduldsfaden zum perfekten Teig!!!

So werden beispielsweise 95% der Brotteige von Rainers Brotkunst „langzeitgeführt“. Das bedeutet, sie ruhen bis zu 72 Stunden bei 1 bis 6 Grad. Das bewirkt nicht nur, dass der Geschmack einzigartig ist, sondern dass bei diesem Brot gänzlich auf Geschmacksverstärker verzichtet werden kann. Die Brote werden auch bekömmlicher, weil dabei die sogenannten „ Fodmaps“ abgebaut. Dabei handelt es sich um schwer verdauliche Kohlehydrate, die der Körper nicht verdauen kann und wieder ausscheidet. Zudem werden durch die Säuren des Sauerteiges das in den Randschichten des Korns enthaltene Magnesium und Zink freigesetzt. Somit kann der Körper diese ohne Probleme verwerten. Das Brot ist außerdem auch knuspriger, länger haltbar und saftiger.

Die Familiengeschichte

 

Begonnen hat alles vor rund 28 Jahren inmitten der Marktgemeinde Zirl in Tirol. Anfangs nur ein Zwei- Mann Betrieb, wuchs dieser stetig weiter, und ist jetzt 2022 ein gesundes Unternehmen mit 9 Mitarbeitern.  Von Beginn an setzten Senior Chef Luis und seine Frau im Bäckerhandwerk auf regionale Rohstoffe und beste Qualität. Durch stetige Verbesserungen, Modernisierung und die immer wertvolleren Rohstoffe konnte die Qualität der Produkte immer weiter an die Wünsche der Kunden angepasst werden. 2009 begann dann Philipp im Unternehmen seine Lehre. 2012 absolvierte er die Meisterprüfung, und 2014 die Unternehmer und Lehrlingsausbildungsprüfung. Damit war klar, früher oder später wird der Betrieb vom Sohn übernommen.

 

 

Natürlich schwitzt Philipp immer mehr angesichts der derzeitigen Energiepreise. Aber Philipp ist ein schlauer Kerl und erweitert nicht nur ständig seine großartige Produktpalette, sondern auch seinen KundInnenkreis und die Vertriebskanäle. Deshalb dürfen auch wir uns mit Philipp gemeinsam gegen Lebensmitteloligopole stark machen und so kleine regionale Handwerkskunst stärken und erhalten.

Überzeug dich selbst!!

Jetzt aber Schluss mit weiterem Geschwafel, komm vorbei und genieße das Brot von Philipps Bäckerei!

Du kannst dir schon ein wenig Vorgeschmack von dem herrlichen Brot in unserem Onlineshop holen und wenn du möchtest auch in größeren Mengen vorbestellen*.

* Größere Mengen müssen bitte spätestens um 16.00 des Vortages bestellt werden, bitte immer die Telefonnummer bekanntgeben, damit wir dich informieren können, wenn Deine Bestellung bei uns eingetroffen ist.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN!